Dezember 25, 2019

Unser Eingangsbereich beim Weihnachtsgrillen

 

Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr 2020.

Wir wünschen Euch von ganzem Herzen besinnliche und frohe Weihnachten und ein glückliches und gesundes Neues Jahr 2020!
Heute lässt sich seit langer Zeit mal wieder die Sonne blicken. Es gibt sie also noch und das macht ja Hoffnung…
Wir haben die Adventszeit ruhig genossen und jetzt zu Weihnachten sind Titia und Friedrich da. Annas Mutterglück ist also perfekt. Am 23.12., der Tag der hier „lille juleaften“ (kleiner Weihnachtsabend) genannt wird, hatten wir unsere Nachbarn zu deutscher Bratwurst und Glühwein eingeladen. Natürlich regnete es in Strömen, aber das hat der Stimmung nicht geschadet. Alle waren froh, mal für eine kurze Zeit dem weihnachtlichen Vorbereitungsstress entkommen zu können und von Regen lassen sich Norweger ohnehin nicht abschrecken. Wir haben, statt auf der Terrasse, eben im Eingangsbereich „gefeiert“, dort war es dank Pergola und großem „Sonnenschirm“ einigermaßen trocken. Der Grill spendete die entsprechende Wärme und die von Titia importierten Bratwürste waren ein voller Erfolg. Glühwein kennt man hier in Norwegen nicht, hier trinkt man Gløgg und der ist wahnsinnig süß. Da war der Glühwein eine willkommene Abwechslung.
Am Heiligabend habe ich mich dann ins Getümmel stürzen wollen um noch die letzten Besorgungen im Supermarkt zu machen. Gegen 11 Uhr war ich also im größten Einkaufszentrum Norwegens und war doch tatsächlich fast alleine dort. Im Supermarkt  begegnete man nur freundlichen, entspannten Angestellten und ganz vereinzelten Kunden. Irgendwie scheinen die Norweger anders organisiert zu sein als die Deutschen. Am Morgen gegen 9 Uhr hatten wir noch HR3 gehört und dort hieß es, man solle sich schleunigst auf den Weg machen, um nicht ins totale Chaos zu geraten. Hier ist das jedenfalls anders.
Jetzt genießen wir die ruhigen Tage zusammen mit den Kindern, auch wenn Friedrich schon morgen wieder nach Hause muss. Titia bleibt noch bis zum 31.12.
Wir werden das Neue Jahr also ruhig begrüßen und sehen dann mit gemischten Gefühlen dem MRT-Termin am 2. Januar entgegen. Anna geht es sehr gut und wir sind eigentlich sicher, dass wir keine schlechten Nachrichten zu erwarten haben.
Die Schule geht dann am 6. Januar wieder los, allerdings sind es dann nur 6 Wochen bis zu den Winterferien. Das ist alles absehbar. Und da die Tage jetzt ja wieder länger werden, kann es eigentlich nicht mehr lange dauern, bis es Sommer ist…

Wir melden uns, sobald wir die Ergebnisse von Annas MRT haben.

Ganz, ganz liebe Grüße an Euch alle.

Tim & Anna

PS. Vielen, vielen Dank für die Fensterspenden. Viele liebe Menschen haben direkt auf das Konto überwiesen und die Beträge tauchen leider auf der Seite nicht auf. Wir haben jetzt schon über 50 % des benötigten Geldes zusammen und werden es sicher im Sommer schaffen die Fenster wechseln zu lassen. 1000 Dank!

https://www.betterplace.me/neue-fenster-im-schlafzimmer

 

Und ganz zum Schluss noch ein Video von unserem tierischen häuslichen Weihnachtsfrieden:

10 Comments on “

  1. Frohe Weihnachten euch allen! Titia sieht Anna wirklich sehr ähnlich. Auch einen guten Rutsch und toi, toi, toi für 2020!
    Seid ganz herzlich gedrückt,
    Madlena

  2. Liebe Anna, Tim, Tizia u. Friedrich
    Wir wünschen Euch eine frohe und ruhige Weihnachtszeit!
    Vielleicht gelingt es uns ja Euch im nächstes Jahr einen Stippbesuch abzustatten. Wir holen Ende Mai Lena in Bergen ab wo sie ihr Jura Studium nach 2 Semestern beendet.
    Mit unserem Wohnmobil planen wir dann eine Norwegen/Schweden Tour die uns bestimmt auch in die Nähe von Kristiansand bringt. Mit an Bord ist dann auch Daniel und unser Labbi Bentley!
    Alles, alles Gute für das Neue Jahr!
    Herzliche Grüße
    Petra, Frank, Lena & Daniel

  3. Viele herzliche Weihnachtswünsche und vor allem wünsche ich das Beste für die kommende Untersuchung!! Es sieht immer so liebevoll und heimelig bei Euch aus. Da möchte ich mich direkt zu Euch beamen. Ganz viele liebe Grüße aus Berlin, Sabine

  4. Ihr Lieben, auch aus dem verregneten Marburg senden wir herzliche Grüße ,halten die Daumen fest gedrückt und wünschen Euch einen gesegneten Jahreswechsel . Beate ,Günter und Paula

  5. Danke für eure schönen, aufbauenden Zeilen! Genießt die festlichen Tage, kommt gut rein ins neue Jahr, und dann alles Gute für die nächste Untersuchung. Ich selber war über die Feiertage in der Klinik zu einer größeren OP. Ist sehr gut verlaufen, muss mich aber erstmal gründlich davon erholen, hat Kraft gekostet. Euch das Allerbeste für 2020! Herzlichst, Dirk

  6. Ich freue mich immer wieder mal von Euch zu hören.Ich hoffe dass ihr die Weihnachtsfeiertage gut überstanden habt.Für das Jahr 2020 wünsche ich Euch dass allerbeste und drücke die Daumen dass die MRT Ergebnisse gut aussehen.Seid lieb gedrückt von der Ostseeküste.

    LG Marc

  7. Liebe Anna und Tim, danke ganz herzlich für eure Zeilen und dass Ihr uns so offen teilhaben lasst an euren Freuden und Tiefpunkten. Ihr geht wirklich sehr bewundernswert mit euren Herausforderungen um! Ich wünsche euch, dass weiterhin eure unerschöpfliche Quelle der Zuversicht euch nährt!! Alles Liebe für euch, Gesundheit und Wohlergehen! Mit vielen lieben und herzlichen Grüßen aus Berlin, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.